Ehrenamtliche Mitarbeiter

Eine ehrenamtliche Mitarbeiterin im intensiven Gespräch mit einem Bewohner der St. Augustinus-Behintertenhilfe

Die Mitarbeit von ehrenamtlichen Helfern ist eine Bereicherung. Sie ergänzen unsere Arbeit und bringen ihre ganz eigene Ausstrahlung mit ein. Die St. Augustinus-Behindertenhilfe in Krefeld schätzt an Ihnen Ihren Beitrag zum Aufbau zwischenmenschlicher Beziehungen.

In den Häusern stellen ehrenamtliche Mitarbeiter ein zusätzliches Angebot dar. Ihre Tätigkeit hilft, normale Lebenszusammenhänge zu schaffen. Sie verbinden Menschen mit Behinderungen und weitere Teile unserer Gesellschaft. Damit tragen sie erheblich zur Lebensqualität von Menschen mit Behinderungen bei.

Seit mehreren Jahren organisieren zwei Gruppen von freiwilligen Helfern die monatlichen Treffen für Bewohner aus Haus Stephanus, Haus Monika und Haus Martin. Angeboten werden gemeinsames Kaffeetrinken, Kuchenessen, Singen und Erzählrunden, welche den jeweiligen Jahreszeiten und auch besonderen Feiertagen (Weihnachten, Ostern, Karneval usw.) angepasst werden.

Außerdem werden Spiel- und Lesenachmittage angeboten und Bewohner bei Einkäufen, zu Spaziergängen, Ausflüge oder kulturellen Angeboten begleitet.

Die Möglichkeiten ehrenamtlicher Mitarbeiter sind vielfältig. Der Einsatz persönlicher Fähigkeiten und kreatives Denken haben hier Vorrang: Die Bandbreite der Möglichkeiten reicht von Kuchen backen, für spezielle Anlässe und kleinen Spaziergängen bis hin zu lebendig gestalteten Patenschaften.

Der konkrete Einstieg in die Arbeit wird von uns vorbereitet und begleitet. Dem ehrenamtlichen Engagement geht eine Vorbereitungszeit voraus und orientiert sich ausschließlich an den Fähigkeiten, Zeiteinsatz und Wünschen der Freiwilligen. Diese werden dann mit dem Bedarf unserer Klienten abgeglichen und der passende Einsatzort/Klient vorgestellt. Es besteht auch für alle die Möglichkeit Fortbildungen zu besuchen, die für Sie von Interesse sein könnten. Einmal im Jahr findet ein Kaffeeklatsch zum Erfahrungsaustausch statt und am Ende eines Jahres lädt die ABH-KR alle ehrenamtlichen Mitarbeiter zu einem „Dankeschön- Treffen“ ein.

Bei Interesse helfen Ihnen gerne, die Ehrenamtskoordinatoren der ABH-KR, Petra Amend (Haus Stephanus) und Dorothee Robertz (Netzwerk Luisenstraße) weiter. 

Haus Stephanus Tel.: (02151) 823-17700


Netzwerk Luisenstraße Tel.: (02151) 823-17772
E-Mail: ehrenamt-abh-kr@ak-neuss.de

St. Augustinus KlinikenUnsere EinrichtungenIhre Meinung

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Um unsere Leistungen zu verbessern, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung oder Ihre Anregungen und werden Sie schnellstmöglich beantworten.