Freizeit & Bildung

In psychiatrischen Einrichtungen hat der Begriff Soziotherapie große Bedeutung. Soziotherapie baut auf dem Zusammensein des Klienten mit anderen Menschen auf. Dieses Zusammensein und die sich daraus ergebenden Interaktionen und Beziehungen werden therapeutisch begleitet und genutzt. Dazu dienen verschiedene Therapieformen wie: Bewegungs-, Ergo-, Beschäftigungs- und Kunsttherapie, aber auch kreative Gruppenaktivitäten wie Kochen, Singen oder Basteln.

In den Werk- und Begegnungsstätten der St. Augustinus-Behindertenhilfe in Krefeld wird Ergo- und Kunsttherapie angeboten. Das Arbeiten am Computer, speziell mit einem Programm zum Training der kognitiven Fähigkeiten, wird geübt. Auch der Umgang mit dem Internet kann erlernt werden.

Selbstverständlich gibt es für alle Bewohner und Klienten die Möglichkeit zur Teilnahme an der Bewegungs- und Aktivierungstherapie.

Neben den klassischen Freizeitangeboten wie gemeinsames Schwimmen, Tanzen oder Bowlen, Ausflüge und Kulturelles werden diverse Gruppenaktivitäten gestaltet. Die Bewohner können in der Koch- oder Gartengruppe oder im Singkreis aktiv werden. Es gibt eine Wii-Konsole mit unterschiedlichen Spielen. Möglichkeiten der Besinnung und Ruhe bieten Entspannungsgruppen oder gemeinsame Videoabende.

St. Augustinus KlinikenUnsere EinrichtungenIhre Meinung

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Um unsere Leistungen zu verbessern, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung oder Ihre Anregungen und werden Sie schnellstmöglich beantworten.