Netzwerke

Beratungs- und Begegnungszentrum „Netzwerk Luisenstraße“

Das „Netzwerk Luisenstraße“ im Herzen der Stadt Krefeld eröffnet die Chance für eine sinnvolle Tagesgestaltung. Die Vernetzung untereinander, aber auch der Kontakt zu den Bewohnern des Stadtteils, zu Vereinen und Kirchengemeinden fördert die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Im „Netzwerk Luisenstraße“ finden Menschen mit chronisch psychischen und/oder Abhängigkeitserkrankungen vielfältige Unterstützung und Beratung. Sinngebende Beschäftigungsmöglichkeiten werden individuell geplant und durchgeführt. Nachfolgende Angebote werden hierzu vorgehalten.

  • Koch- und Backangebote
  • Kreatives gestalten
  • Spielangebote
  • Handarbeitsgruppe
  • Thekendienst
  • Weitere arbeitsnahe Beschäftigungsangebote

Das Netzwerkcafé ist ein offenes Angebot für jeden Besucher und ermöglicht Kontakte zu knüpfen oder mit anderen ins Gespräch zu kommen. Ausflüge, Themenabende und Wochenendangebote runden das Angebot zur Freizeitgestaltung ab.

Im Beratungs- und Begegnungszentrum „Netzwerk Luisenstraße“ ist von Montag bis Freitag von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr stets ein Mitarbeiter anwesend.

Allen Interessierten werden Unterstützung und Orientierungshilfen für eine selbständige Lebensführung, auf Wunsch auch langfristig, angeboten.

Luisenstraße 79

47799 Krefeld

Leiter
Martin Hanke
T (0 21 51) 8231-7772

F (0 21 51) 8231-7773

E-Mail: m.hanke( at )ak-neuss.de

St. Augustinus KlinikenUnsere EinrichtungenIhre Meinung

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Um unsere Leistungen zu verbessern, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung oder Ihre Anregungen und werden Sie schnellstmöglich beantworten.