ZUHAUSE Ambulant Betreutes Wohnen

Selbstständiges Wohnen in einer eigenen Wohnung ist der Wunsch vieler Menschen, auch zahlreicher Menschen mit Behinderung. Nachbar unter Nachbarn zu sein, Bürger unter Bürgern, selbstständiger Mieter oder Wohnungsbesitzer ist ein Ziel.

Das Angebot des ZUHAUSE Ambulant Betreuten Wohnens richtet sich an Menschen mit intellektuellen Beeinträchtigungen/geistiger Behinderung, psychischen Beeinträchtigungen und/oder einer Abhängigkeitserkrankung.

Die Leistungen entsprechen dem Bedarf an Hilfe, der individuell ermittelt wird. Ziel dabei ist immer ein möglichst selbstständiges Leben in der eigenen Wohnung zu ermöglichen. Es werden Einzelberatungen im Hinblick auf die aktuelle Lebenssituation angeboten.

Der Ambulante Betreuungsdienst ZUHAUSE Ambulant Betreutes Wohnen unterstützt die Klienten in ihrer eigenen Wohnung beim Erreichen ihrer persönlichen Lebensziele durch:

  • Beratung und Anleitung bei der Entwicklung und Umsetzung realistischer Lebensziele
  • Beratung und Begleitung zu ergänzenden Unterstützungsangeboten
  • Individuelle Unterstützung in Krisensituationen und schwierigen Lebensphasen
  • Erhalt und Stärkung der eigenen Fähigkeiten
  • Anleitung zur Bewältigung des eigenen Haushaltes
  • Begleitung in die Eigenständigkeit (z. B. Auszug aus einer stationären Wohnform oder dem Elternhaus)
  • Entwicklung von Möglichkeiten der Beschäftigung und Freizeitgestaltung im Sozialraum
  • Hilfe bei der Erhaltung und dem Aufbau von sozialen Kontakten
  • Beratung und ggf. Begleitung bei Behördenangelegenheiten
  • 24-stündige Erreichbarkeit in Notsituationen

Die Büros befinden sich:

  • im Netzwerk Luisenstraße
  • vor dem Gelände der Klinik Königshof, im ehemaligen Pförtnerhaus
  • im Haus Madeleine, im Krefelder Stadtteil Uerdingen
  • im Haus Markus in Krefeld-Schicksbaum.

Im Dachgeschoss von Haus Madeleine, in Krefeld-Uerdingen gibt es darüber hinaus eine Wohnung für zwei Personen, die ambulant betreut werden. Dadurch ist ein sanfter Übergang für die Bewohner von einer stationären Wohneinrichtung in eine ambulante Versorgung, bei gleichzeitigem Fortbestehen der gewohnten Umgebung möglich.

St. Augustinus KlinikenUnsere EinrichtungenIhre Meinung

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Um unsere Leistungen zu verbessern, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung oder Ihre Anregungen und werden Sie schnellstmöglich beantworten.